Carena

Caritas entlastet Angehörige

Viele Pflegebedürftige leben zu Hause und werden von Angehörigen gepflegt und betreut. Insbesondere Demenzkranke benötigen oft rund um die Uhr Betreuung und Pflege. Um Angehörige bei dieser Aufgabe zu unterstützen und ihnen eigene Freiräume zu schaffen,
haben die Caritas-Sozialstationen ihr Angebot erweitert.

„Carena“ ist ein stundenweises Gruppenbetreuungsangebot für an Demenz erkrankte Menschen. Neben Mitarbeitern der Sozialstationen in Duderstadt und Göttingen kümmern sich auch ehrenamtliche Mitarbeiter um die Teilnehmer der Gruppe.

Nach dem Pflegeversicherungsgesetz stehen Anspruchsberechtigten 100,-- € bzw. 200,-- € monatlich für dieses Angebot zur Verfügung.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder einen pflegebedürftigen Angehörigen anmelden möchten, wenden Sie sich bitte in Göttingen an

Seniorenstift St. Paulus,
Maria-Montessori-Weg 4
Tel. 0551-547320 

und in Duderstadt an

Caritas-Sozialstation
Schützenring 1
Tel. 05527-981316